Heute habe ich mich mal für die klassischste der drei Pesto Rustico Sorten entschieden. Getrocknete Tomaten sollen ja so gesund sein und werden roh und in Öl eingelegt angeboten, hier sind sie zu einem schönen Pesto verarbeitet.

Wenn schon Nudeln, dann auch Parmesan, frisch von Hand gerieben, das gehört für mich dazu.

Barilla Pesto insiders4

Dann mal los..

Barilla Pesto insiders5

von Hand dauert das natürlich ein Weilchen.

Barilla Pesto insiders6

Die Nudeln können ja schon mal baden gehen, da machen die sich ja von alleine.

Barilla Pesto insiders7

Siehste Parmesan ist auch schon fertig.

Barilla Pesto insiders8

So sieht das Pesto Rustico getrocknete Tomaten nach dem Öffnen aus, das Öl setzt sich natürlich erstmal ab, aber wenn man fleißig unterrührt, ist davon nichts mehr zu sehen.

Barilla Pesto insiders10

Wenn die Nudeln al dente sind, dann nehme ich ein paar Löffelchen vom noch heißen Nudelwasser zum Pesto dazu und verrühre es so vorab mit den Nudeln, dann schwupps damit auf den Teller.

Barilla Pesto insiders11

Dann hat man auch keinen unschönen, schmierigen Rand und alles sieht famos aus.

Barilla Pesto insiders12

Hier nochmal als Nahaufnahme, man sieht das das Pesto cremig und ein wenig stückig ist. Sieht gut aus!

Barilla Pesto insiders13

Parmesan drauf, fertig!

Den Geschmack der getrockneten Tomaten hätte ich mir fruchtiger(Tomaten schmecken so toll, vor allem die aus dem Mittelmeerraum )gewünscht. Auf dem Glas läßt sich leider nicht erkennen, woher die sonnengereiften getrockneten Tomaten kommen. Wäre gerade das doch noch ein zusätzlicher Impuls ein Stück Urlaub im Glas zu kaufen.

Interessanterweise wird im Leitfaden gerade bei dem getrockneten Tomaten Pesto vom fruchtige-aromatischen Geschmack geschrieben. Hm,.. habe ich eben nicht feststellen können. Schmeckt nicht schlecht, aber so umgehauen hat es  mich jetzt nicht. Mal sehen, was nachher der Spezialist dazu sagt. Das werde ich natürlich auch dann noch mitteilen.

Das ist ja alles in ca. 20 Minuten gemacht, ein Schnellgericht sozusagen. Um den Abwasch kümmert sich die Spülerin, da hätte ich jetzt auch keine Lust  mehr zu.