Das könnte man behaupten, wenn man den Kaffee zu sich nimmt.

Der Spezialist sagt dazu immer :

  • das ist ein Allerweltskaffee
  • Kaffee muß schwarz sein
  • Bleib mir fern mit der Milch
  • Kaffee muß schwarz sein
  • aromatisch
  • ich will Segafredo!

IMG_2788

Natürlich muß es Dark Roast sein, Stärke 4? Kommt mir gar nicht so vor, liegt wohl eher am ständigen Kaffeegenuß, haben schon stärkere Sorten zu uns genommen.

Wir müssen da jetzt durch.

IMG_2789

Er nun wieder, wechselt die Tasse, wegen des schöneren Bildes. Gestern in der früh, also es war schon später, wurde die Uhr mal wieder verdreht. Mit einem klassischen Wakeup- Kaffee starten wir in den Tag, probiert es auch mal.

IMG_2790

Satte Farbe, sieht gut aus.. für einen Allerweltskaffee, nech Hr. Spezialist?

IMG_2791

So schlecht , kanns ja nicht gewesen sein, denn gleich danach wurde noch ein herkömmlicher gezogen..

IMG_2792

Da ist ja auch die Tasse wieder, man ist, was man trinkt.

Und das ist hier zu allen Zeiten, morgens, mittags, abends und zwischendurch Kaffee.

Da kann man schonmal ins Träumen kommen.

Unser Favorit hierbei eindeutig Dark Roast, kräftig geröstet laut Melitta, könnte durchaus noch stärker ausfallen. Milch und Zucker gehören da nicht rein, aber MittesterInnen stehen auf diese anderen Kaffeespezialitäten, somit können wir alles abdecken.

Hoffe, das bald mal deren Feedback hier ankommt.