Hm, wie das duftet..hallo all ihr Erfinder da draussen, Düfte sollte man aber langsam mal übertragen können, hier in dem online Szenario. Denn wenn ihr das riechen könntet, es würde euch gefallen, ganz sicher.

Kneipp Mandelblüten Hautzart, die leichte Körperlotion. Leicht, warum leicht?

Vielleicht(da isses ja schon wieder ) weil:

  • sie sich leicht auftragen lässt
  • sie leicht einzieht
  • der Duft ist leicht und zart, ummantelt einen geradezu

Bei codecheck  könnt ihr eure Produkte anhand des EAN Codes eingeben und schwupp habt ihr das Ergebnis, was es mit den Inhaltsstoffen so auf sich hat. Denn ich bin ja weder Arzt noch Chemiker, um alle Stoffe so genau zu erkennen oder erklären zu können.

Immerhin 7/8 der Stoffe sind unbedenklich, da hatte ich schon ganz andere Produkte hier im Test. Schluck, da steht auch der Preis..ähm es handelt sich hier um eine 200ml Tube wohlgemerkt. Na mal sehen, wie ergiebig sie sein wird, Nikolaus gestartet, das kann man sich schon mal gut merken.

Habe also, wie ihr sehen könnt einen haselnußgroßen Klecks auf die Handinnenfläche getan und es dann verrieben, an den Armen und Beinen. Zuerst dachte, hoffte, betete ich das es nicht einen Schwung zuviel Creme war, aber dann nach einigen Sekündchen war es schon eingezogen. Meine Haut fühlt sich angenehm an, kein kribbeln oder jucken, supi, was für ein Wunderzeug!

Also für den heutigen Tag kann ich sagen, das die Kneipp Mandelblüten Hautzart Körperlotion:

  • intensive Feuchtigkeit spendet
  • schnell einzieht
  • sehr angenehm duftet