Die feine Welt hat mich mal wieder um den Finger gewickelt.

Als wir gestern unterwegs waren, ist mir im Convenience Regal folgendes ins Auge gesprungen, das ist neu, das habe ich ja noch nie gesehen,  mitkommen.

neuheit-dressing-rewe

Sieht doch ganz lecker aus, sind lütte Plastikfläschchen, 210ml fasst eines und das ist auch ne übersichtliche Größe, denn wenns gut ist, kanns auch größer angeboten werden, aber wenn nicht, reicht dies doch völlig aus.

Also was sehen wir da..? Mango Chili und Parmesan Dressing, tolle Bilder vorne auf der Titelseite, so toll das ich mir die Rückseite gar nicht mehr anschaue und gleich noch die übrigen dazu passenden Zutaten einkaufe.

Wie ihr euren Salat macht, könnt ihr ja selber entscheiden, wir hatten gestern einfach dadrauf Bock und haben es so gemacht. Das Mango Chili Dressing ist dünnflüssiger und erinnert geschmacklich stark an Sanostol, das beliebte Multivitaminpräparat aus den 70ern(gibt es immernoch). Vom Hauch der Chili ist nichts zu schmecken, Mangogeschmack merken wir auch nicht, das könnte alles mögliche sein, aber fruchtig ist es. Das Parmesan Dressing ist sämiger und hat …komisch einen leicht fischigen Beigeschmack, da schau ich mir die Rückseite mit den Inhaltsangaben doch mal genauer an und da steht es:

neuheit-dressing-rewe1

Salatdressing mit Sardellenpaste?

Sag mal gehts noch? Ich mag keine Sardellen und erst recht nicht im Dressing. Ja, ist natürlich mein Fehler, warum zum Teufel habe ich nicht gleich hinten drauf geschaut, sssshit. Also wenn es der Spezialist nicht mag, wandert es gleich in die Tonne. Nach der Erkenntnis mit den Sardellen, hat es mir überhaupt nicht mehr zugesagt und ich habe es stehen lassen. Da hätte man vorne drauf doch mal ne Sardelle aufdrucken können!

neuheit-dressing-rewe3

Da ist aber nix, wie man sieht. Das ist ja mal ne (Ent-)Täuschung.