Ihr wißt es ja noch, ich habe bei den Konsumgöttinnen Kaffeebohnen gewonnen und heute wurde ein Päckl davon geöffnet. Seht mal her:

bonuspunkte-2-hj-2016-tchibo-kreiere-deinen-kaffee1

Was mir bislang völlig entgangen ist, das da Filterkaffee drauf steht, intensiver Filterkaffee sogar. Hm ja, wie intensiv das wohl ist. Nun muß man ja wissen, das wir gar keinen  Filterkaffee zu uns nehmen. In der Vorauswahl für den Kaffee ging es darum, ob ich Bohnen oder Pads oder gemahlenen Kaffee erhalten wollte. Da entschied ich mich natürlich ganz klar für die Bohnen, schließlich haben wir einen Vollautomaten. Nun das!

bonuspunkte-2-hj-2016-tchibo-kreiere-deinen-kaffee2

Es roch schon mal fantastisch, was aber noch nicht ausschlaggebend ist, da dies mit dem Geruch auf fast alle Kaffeesorten nach dem Öffnen zutrifft. Ihr seht an den Seiten schon, das das Päckl wiederverschließbar ist, zudem noch ein Aromaventil besitzt. Das ist wirklich gut durchdacht, besser als irgendwelche Drehverschlüsse, die im Moment bei Tchibo daher kommen. Hier kann ich die überschüssige Luft wirklich herauspressen.

Der Kaffee ist für uns leider nicht so geeignet, da er sich wahrscheinlich besser als Filterkaffee genießen läßt. Das probieren wir auch noch aus, von Hand gemahlen und gebrüht ist es sicher noch mal  ne andere Hausnummer.