Ihr kennt ja sicher alle Enie, na die von den Maiglöckchen oder so ähnlich, die hat mal ein Buch herausgebracht, passend zur ihrer Koch- und Backsendung bei einem Tv Sender. Das liegt hier echt schon lange rum, sicher kamen danach noch  weitere Bücher heraus. Ist ja auch wurscht, das Rezept stammt aus dem Buch:

Enie backt mit uns

Die Mengenangaben seht ihr, wenn ihr die Bilder im Einzelnen anklickt.

Da ich die Schale der Zitrone auch brauche, hab ich natürlich ne Bio Zitrone verwendet. Die Bio Zitronen haben eine  nicht gewachste Schale, diese könnt ihr einfach erfühlen zwischen dem ganzen gewachsten Zeug. Sollte mal eine stumpfschalige Zitrone zwischen den anderen liegen, dann greift sie euch, ist garantiert bio.