Nach der 1. Test-Eisidee kommt nun die Schokovariante hier davon dran, ein wenig After Eight Schokotäfelchen klein geschnitten, untergemischt und ab damit in den Kühler.

Und nun wieder ins Gläschen damit.

Durch die Beigabe der Schokotäfelchen zieht sich ein feiner Minzgeschmack durch das Schokoeis. Wirklich lecker, der Spezialist hätte am liebsten alles weggemümmelt, konnte ich gerade noch verhindern. Lecker wars, mhm.