Ich bin eine von 1000 TesterInnen, die von dem Testportal brandnooz ein kostenloses und bedingungsloses Cheese up Päckl bekommen haben, vielen Dank dafür. Meine Meinung bleibt davon natürlich unbeeinflußt. Vielleicht ist ja eine/r von euch auch dabei.

Cheese up von Milkana soll laut Hersteller:

  • gesundheitsbewußt
  • sauber verpackt
  • einfach zu öffnen und zartschmelzend im Mund sein

Zudem ist die Verpackung neu, sie wird von Milkana als revolutionär beschrieben, da es sich um eine äußere Papierumverpackung anstelle wie vorher Aluminum handelt. Ich schaue es mir mal an:

Milkana Dreieck4

Ihr seht  schon es sind drei Sorten in 2 Fächer Ausführung, sie heißen:

  • Deliciously Fresh (blau)
  • Our Best Sour Cream & Onion (grün)
  • Hot Paprika Peperoni (rot)

 

Die Pappumverpackung sieht wirklich fest aus und ist großartig verarbeitet, die könnte man sicher in der Tasche verschwinden lassen und nichts wäre verbeult oder etwas anderes wäre angemanscht.

 

Das Dreieck läßt sich leicht am roten Schnippel aufziehen, das Innenleben der Verpackung ist dann allerdings mit Kunststoff beschichtet, die Ecke dadurch leicht abzulösen.

 

 

  • Die blauen Dreiecke schmecken uns am wenigsten, sind sie doch zu wenig käsig, ein Hauch Süße sticht hervor. Da sind sich alle einig, das geht gar nicht.
  • Die roten Dreiecke haben einen Hauch von Schärfe mit an Bord, im Abgang sozusagen. Ich mag das, dem Spezialisten  hat es sofort gemundet, zack waren die in seinem Mund verschwunden, so schnell… ich konnte gar kein Bild mehr davon machen. Die sind also sicher auch was für unterwegs, wenn man sie denn schnell genug aus der Verpackung kriegt .
  • Die grünen Dreiecke schmecken auch erst ganz dahinten nach Zwiebelchen, daher haben wir sie noch mit Röstzwiebeln gepimpt. Lecker sind sie allemal.

Unser Favorit ist die rote Version, leichte Schärfe gepaart mit Paprika Aroma.

Lecker!

Hier schon mal meine Eindrücke von den Dreiecken satt von #milkana#brandnooz#mycheeseup