Die neue Selection von Melitta ist auch in diesem Jahr wieder fällig, diesmal mit etwas, was mir eigentlich gefallen müsste. Denn diese Variante  soll an Karamell Aroma erinnern und leicht süßlich sein.

Ihr hört es schon, das dem nicht so ist und uns schmeckt es nicht so, zumindestens nicht diese Variante, die sich Selection des Jahres 2018 mit Karamell Noten nennt. Hm, die MittesterInnen machen auch nicht bessere Gesichter, also so komplett falsch können wir nicht liegen.

Der Säuregehalt  ist uns zu hoch, Wir sind  natürlich kein Experten, aber die Röstungsart ist mitverantwortlich für den Säuregehalt. Die Röstung sollte schonend und länger dauern, gut Ding braucht Weile. Das ist wirklich schade, die anderen Sorten haben uns besser gemundet, allen voran der Espresso, dann la Crema und Speciale.

Letztere sind wirklich 1a bei allen Kaffeespezialitäten.

*: Werbung durch Nennung der Marke