Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

beology ins Haar/Werbung*

Es wird feucht, feucht im Haar, aufm Haar.. wozu das Ganze? Mein Haar braucht es feucht, denn es ist so trocken, das es alles Feuchte so aufsaugt und dann beim Trocknen völlig verstrubbelt. Daher mag ich es gerne, wenn dagegen etwas erfunden werden würde, das es nicht so aufbrausen ließe, also mein Haar. Nun hat sich Schwarzkopf eine neue Haarpflegelinie ausgedacht bzw entwickelt. Natürlich mit Sonnenschein  im Gesicht und Kaffee im Blut läßt es sich auch bei denen viel besser  denken.  Die neue Serie heißt beology. Diese beinhaltet 3 Bausteine (Produkte ) die bestens aufeinander und auf mein Haar abgestimmt sind. Und das stimmt tatsächlich. Schaut mal her, was ich da von Schwarzkopf kostenlos zum Testen bekommen habe. Meine Meinung bleibt davon natürlich unbeeinflußt, wie ihr ja wißt.

beology sk

Die Produkte sind von links nach rechts:

  • beology hydra mask wird nach dem Haarewaschen aufs Haar aufgetragen, dann ausgewaschen und kann 2-3mal/Woche angewendet werden.
  • beology bi serum wird ins Handtuchtrockene Haar verteilt und nicht ausgewaschen, umsorgt mein Rundumfeuchtigkeitspaket. Das bi im Namen kommt daher, das es sich hierbei um 2 Seren handelt, die zusammenvereint das Feuchtigkeitspaket ergeben. Beim genaueren Hinsehen könnt ihr die 2 Seren gut erkennen(bläulich/weiß).
  • beology Shampoo kann täglich verwendet werden, Hasel bis Walnussgroße Menge aufs Haar, gut einmassieren.

Beginnend mit dem Shampoo rechts teste ich los. Die Shampooflasche ist richtig groß, zu groß für meine Duschablage (Bitte etwas kleinere Fläschchen produzieren für den Hausgebrauch ohne Wanne!). So steht sie jetzt am Duschwannenrand und sorgt für die morgendliche tägliche Gymnastik unter der Dusche. Die Shampooflasche hat eine Kippöffnung was ich sehr gut finde, schließlich ist alles, was man mit nassen Händen öffnen soll sonst schwierig. Hier klappt das sehr gut. Der Duft ist der Wahnsinn, die ganze Serie riecht so, hm so umschmeichelnd, herrlich. Es schäumt nicht so sehr, lässt sich gut verteilen und somit auch gut auswaschen, bis es quietscht. Mein Haar läßt sich wunderbar leicht kämmen und das auch nach dem Lufttrocknen.

beology sk1

Falls ihr das schonmal ausprobieren wollt, habe ich hier einen Coupon für euch:Dein beology Rabatt-Coupon

 

*: Werbung durch Nennung der Marke

 

 

 

Bremer mögen Melitta/Werbung*

Melitta kommt aus meiner Stadt und der Standort ist sogar in meinem Stadtteil, ein leichter Kaffeehauch liegt hier also stets in der Luft. Da kommt man hier gar nicht drumrum  früher oder später Kaffee zu trinken. Hier hat zuvor nur der Spezialist Kaffee getrunken, der Rest gesellte sich erst um einiges später dazu. Aber jetzt sind wir alle dabei, dabei weil es einfach Spaß macht zusammenzusitzen und zu klönen, weil es dolle riecht, weil wir alle Kaffee mögen, weil es soviel verschiedene Variationen gibt, den Kaffee zu sich zu nehmen. Da sind alle Beteiligten ganz individuell.

Zu Ostern war der richtige Zeitpunkt, um diverse Kaffeepäckl weiterzugeben. Häschen hat fleissig mitgeholfen und alles mit umverteilt.Wir trinken hier gerne Espresso, ich gerne mit Milchschaum, der nur so gut ist, wenn der Zucker noch oben auf der Schaumdecke liegen bleibt. Und das tut er.

Für gewöhnlich bevorzugen wir Kaffeemischungen, also eben  nicht 100% Arabica, aber für Melitta machen wir gerne eine Ausnahme. Diese haben uns schließlich eh im Sack (Kaffeesack natürlich), eben weil wir Bremer sind. An den Kaffeeverpackungen liest man jetzt das Produktionsdatum (Röstung) und das Mhd. Umso näher dran die Röstung am heutigen Tage ist, umso frischer ist der Kaffee, umso besser entfaltet er sein volles Aroma. Ich rate euch hiermit ausdrücklich ab, eine Kaffeebohnenpackung nahe dem Mhd zu kaufen, denn im Grunde ist er alt und hat seine besten Tage hinter sich. Hier  bei Melitta ist alles gut. Ich habe hier im April also den idealen Genußmoment getroffen.

Die Espressovariante von Melitta schmeckt so, wie sie schmecken soll: einfach kräftig mit einem ordentlichen Kick. Ideal für alle Kaffeemilchspezialitäten, die ihr so kennt oder auch selbst mal kreieren könnt.

#melitta#brandsyoulove

*: Werbung durch Nennung der Marke

Nivea Sun im Gesicht/Werbung*

Seit ich die Nivea Sun fürs Gesicht nutze, habe ich kaum mehr Sonne gesehen.. ob das irgendwie zusammenhängt oder ob es einfach am Aprilwetter liegt?

Wären die Sommermonate nicht treffsicherer gewesen, um mit der Sonne zusammenzukommen? Ich glaube schon, aber es soll ja noch sonnig werden, es soll.. hm nur wann?

An einem Tag in der letzten Woche waren wir unterwegs und da hat mal kurz die Sonne sich gezeigt.

Es war nur ein Moment, aber er war da und wurde sogleich festgehalten. Somit waren wir zumindestens in dem Moment im Gesicht vor der Sonne ausreichend geschützt. Die Creme läßt sich super leicht auftragen, klebt weder im Gesicht noch an den Fingern, also wirklich kein Fettfilm, den ich mir nach dem Eincremen sonst immer an irgendwelchen Kleidungsstücken abrieb. In den nächsten Urlaub kommt es mit und da ist dann wirklich Sonne pur und kommt täglich zum Einsatz.

Es riecht so typisch nach Nivea zudem noch in leicht pudriger Variante. Mir gefällt das.

#niveasun

*: Werbung durch Nennung der Marke

 

Melitta 2018 kommt an/Werbung*

Gerade kam ein traumhaft duftendes Päckl hier an, welches ich über byl kostenlos und und unverbindlich testen darf. Meine Meinung darüber bleibt wie immer unbeeinflußt.

Melitta 2018 byl1

Ein satter Haufen Bohnen von Melitta passt gerade so ins Bild. Diesmal war auch ein(?) Säckl dabei, zum Weitergeben, passend im Mellitalook. Davon hätte es ruhig noch mehr geben können, passend zum weiteren Dekorieren geeignet. Egal, denk ich mir halt was eigenes aus, ein Häschen wird schon noch Platz nehmen können.

Melitta 2018 byl

An den Feiertagen wird jetzt erstmal ausgiebig Kaffee in all seinen Formaten getrunken.

*: Werbung durch Nennung der Marke

 

Mit Nivea an die See/Werbung*

Ein paar Sonnenstrahlen konnte ich tatsächlich an der See erhaschen, allerdings waren es deutlich weniger als ich Schafe, Hühner, Hase(tot), Pferd, Schwäne, Reiher, Störche  und einen in der See schwimmenden Seehund gesehen habe.

NiveaSun UV Gesicht12

Immerhin war Nivea dank seiner Größe immer dabei und konnte sich recht gut in Szene setzen.

Das Wasser war wie man sieht, nicht da.

Wir hatten trotzdem unseren Spaß.

  • die Nivea Sun läßt sich gut in der Jackentasche verstauen
  • die Creme läßt sich leicht auftragen
  • die Creme hinterläßt keinen fettigen Touch
  • Das ist auch gut so. Wo sollte man sich denn am Strand auch die Hände wässern, wenn noch nicht mal Wasser da ist?

Den UV Schutz 50 werde ich demnächst im Urlaub anwenden können, da hatte ich 2017 den Nivea Roller mobil  dabei. Nun kann sich auch noch diese Nivea Sun UV Gesicht Creme dazugesellen. Wir sind dann ausreichend geschützt und unterstützt von Nivea.

*: Werbung durch Nennung der Marke

 

 

0% Fett- Nivea Sun UV Gesicht/Werbung*

Ich darf als eine von 5000 BotschafterInnen die neue Nivea Sun UV fürs Gesicht kostenlos und unverbindlich testen, meine Meinung bleibt dadurch natürlich unbeeinflußt.

Gerade ist das Päckl hier angekommen und ich zeige euch mal die ersten Bilder, damit ihr überhaupt wißt, um was es sich hier dreht.

NiveaSun UV Gesicht

Ihr kennt es sicher, die Sonnencreme ist meist so ölig und hinterläßt Fettrückstände an den Händen, wenn man sich damit eingecremt hat. Bei mir ist das so und bei euch sicher auch, also hat sich Nivea extra etwas neues für uns ausgedacht.

Diese kleine Tube mißt ganze 12 cm mit Deckel und hat es in sich, die Creme ist weder zu flüssig noch zu fest und läßt sich leicht auftragen und verteilen. Es riecht nach dem typischen Nivea Duft, also haben die mich damit schon im Sack. Nach dem Auftragen ist tatsächlich kein Fettfilm weder an den Händen, Fingern noch im Gesicht zu verspüren. Geradezu pudrig ist das Empfinden auf meiner Haut.

Gerade weil die Tube so klein ist, paßt sie ideal in die Jackentasche bzw. Handtasche. Schön ist auch der Kippverschluß, so läßt es sich fix öffnen, wenn es mal schnell gehen muss. Ich bin dann mal wech, Sonnenstrahlen einfangen.

Einen schönen Samstag an allemann.

*: Werbung durch Nennung der Marke

Krachend neu von funny/Werbung

Diese Neuheit wurde gerade erst in den Markt verräumt und wir haben schon im Vorfeld Wetten über den Preis gemacht, ihr dürft gerne mitraten. Ich weiß ihn, denn schließlich habe ich es gerade selbstgekauft.

Die Produkte sind von funny-frisch und nennen sich Chips Cracker und die krachen wirklich schön. Seht mal her, denn hier sind sie die Neuen:

Neuheit Chips Cracker

Bisher also in 2 Sorten erhältlich, nämlich in Paprika und in Meersalz.

Mein Favorit ist hier eindeutig jetzt schon die Paprikavariante. Ich sehe und schmecke  eindeutig die Paprikanote. Die Meersalzvariante ist nur sehr pulverig heraus zu schmecken  und  leider so ziemlich unsichtbar auf den Chips.

Rein optisch ähneln sie sehr den ersten Ofenchips, die es hier auf dem Markt gab, die feinen Löcher erinnern mich stark daran zurück. Es ist leider nur ein 90g Tütchen, die Chips sind mit einem Happs im Mund und krachen schön beim Kauen, sehr knusprig und geradezu hauchdünn. Lecker.

 


%d Bloggern gefällt das: