Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: Barilla

Barilla Frische Pasta

Bildquelle: Barilla/kjero

Das Testportal kjero sucht hier schon wieder 1500 TesterInnen für den neuen Barillatest. Achtung Achtung.. es handelt sich um eine klassische Cashback Aktion.

5 verschiedene Sorten frische Tortellinigerichte stehen zur Auswahl:

Bildquelle:Barilla/kjero

Seid ihr auserwählt, könnt ihr euch 3 Sorten im Wert von bis zu 10€ aussuchen, Bon aufheben, hochladen und schon bekommt ihr den Wert auf euer Konto oder als Amazongutschein gutgeschrieben. Na ist das nichts?

Außerdem überzeugt die Frische Pasta laut Hersteller mit:

  • Authentisch italienischem Geschmackserlebnis
  • Ausgewählten Zutaten und bewährter Barilla-Qualität
  • Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen
  • Schnelligkeit – in nur 5 min. im kochenden Wasser wird die Frische Pasta bereits fertig sein
  • Einfache Zubereitung im Topf

Wer nun mitmachen möchte, bewirbt sich einfach hier, viel Glück!


Also meine Kollegin Jerry hat sich gestern spontan gemeldet, um mir von ihren Erlebnissen mit dem Barilla Pasta und Sauce Set Ricotta zu berichten.

Barilla Pasta Sauce kjero35

Bildrechte: Jerry

Die Zubereitung der Pasta in der Pfanne ist wirklich simpel und schnell gemacht. Die Würze der Ricotta Sauce ist nicht so intensiv, es könnte wirklich mehr gewürzt sein.

Barilla Pasta Sauce kjero36

Bildrechte: Jerry

Die Portionsgröße kommt gut für 2 Personen hin.

#barilla


Die Tomate & Basilkum Variante der neuen Pasta und Sauce Sets habe ich euch ja bereits vorgestellt.

Barilla Pasta Sauce kjero21

2  von den  4 Varianten habe ich an andere vergeben und nun hieß es warten und warten und warten, man will seine MittesterInnen ja nicht drängen, aber irgendwann könnte man ja mal reagieren. Immerhin kommt nach einer Woche des Wartens ein Bild, welches ich euch nicht vorenthalten möchte.

Barilla Pasta Sauce kjero23 arrabiata

Bildrechte: Die Studenten

Hierbei handelt es sich um die Penne Arrabiate Variante, die -ich -mach -alles- in -einer- Pfanne Version hat bei den Studenten gut geklappt und es hat ihnen auch gut geschmeckt, ein wenig Schärfe war allemal vorhanden. Jerry hat über die Macceroni mit Tomate und Ricotta leider bisher gar nichts verlauten lassen, da hak ich nochmal nach.

Gestern konnte ich immerhin noch die Spaghetti Bolognese testen, den Klassiker unter den Pastasaucen, der muß sitzen aus dem Effeff. Die Zubereitung kennt ihr ja schon.

Jetzt gehts zum Geschmack, und da kann ich Barilla Pasta und Sauce Set Spaghetti Bolognese mal richtig in die Pfanne hauen. Das geht ja gar nicht, da ist echt jede Bolognese Sauce aus dem Glas  oder Tetra besser als dies. Wenn noch Max & Moritz als kleine Kinder Comic Version abgebildet würde, wäre es verständlich. Denn so ist das leider durchgefallen, das schmeckt  nach nix, so laff, so geschmacksneutral, nicht recht nach Tomate schmeckend. Schade!

#barillapastaundsauceset#barilla


Die erste Sorte von Barilla heißt Tomate Basilikum, die ich über das Testportal kjero kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Die Zubereitung ist wirklich easy, nur erstmal ungewöhnlich diese in einer Pfanne zu machen. Einen Topf kann man sicher ebenso verwenden.

Barilla Pasta Sauce kjero4

Vorweg habe ich schon mal den Basilkum abgezuppelt und abgespült, sowie den Parmesan manuell gerieben, dann sind wir schon mal vorbereitet.

Das kann ja jeder so gestalten, wie er/sie/es will.

Barilla Pasta Sauce kjero8

Das ist der Paketinhalt, erinnert erst mal stark an den typischen Miracoli Look.

  • ihr braucht  600ml kaltes Wasser
  • die Pasta in die Pfanne geben
  • mit dem kalten Wasser begießen, sodaß die Pasta gerade bedeckt ist
  • dann ca. 10 Minuten auf mittelstarker Hitze kochen lassen
  • solange bis das Wasser fast ganz aufgesogen ist
  • zwischendurch immer mal wieder umrühren

Barilla Pasta Sauce kjero14

  • die Soße an der Einkerbung aufreissen
  • zu der Pasta geben
  • unterühren
  • auf den Teller geben, verzieren
  • genießen
  • wer hat die Pasta aufgegessen?

Diese Sorte schmeckte mir sehr lecker, leicht tomatiger Geschmack mit einem Hauch Basilikum. Dem Spezialisten war es zu laff, ihm fehlte die Würze. Die Portionsgröße ist allerdings nicht realistisch, von der 3 können se mal ne 2 machen. Denn mehr kriegt man da wirklich nicht raus.

Meine Kollegin Jerry testet die Sorte Macceroni mit Tomate und Ricotta, ich bin schon gespannt, was sie dazu sagt. Jetzt euch noch einen schönen Sonntag.

#barilla#barillapastaundsauceset

 

 


Das Barilla Paket von kjero ist gerade angekommen und wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Barilla Pasta Sauce kjero

Sieht schon mal gut aus..mhm. Die Barilla Pasta & Sauce Sets zählen zu den „nur eine Pfanne“ Pasta-Gerichten.

Barilla Pasta Sauce kjero5

Das probieren wir nun mal aus, heute abend ist gleich die erste Sorte dran.

Da ich die Basilikumblättchen schon abgezuppelt habe, beginnen wir natürlich mit der Tomate Basilikum Variante. Da wird der Spezialist wohl Augen machen, Parmesan werde ich gleich auch noch hobeln, der gehört ja auch dazu. Einen schönen Abend euch noch.

#barilla#barillapastaundsauceset


  • ihr esst liebend gerne Nudeln?
  • ihr braucht gerne mal neue Variationen?

Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit ein tolles Testpaket von Barilla über kjero zu gewinnen. Hier könnt ihr euch bewerben und mit etwas Glück wird es super nudelig für euch und eure Freunde.

Bewerben könnt ihr euch noch bis zum 28. Mai 2017. Los geht es dann ab 31. Mai 2017 und läuft bis zum  4. Juli 2017.

MealKits_GRUPPE-1024x828

Bildrechte und Bildquelle: Kjero & Barilla

Diese 4 Pasta – und Saucensets gibt es dann im Testpaket, sie sind als Pfannengericht oder ganz schnöde im Nudelpott anwendbar. Ohne viele extra Schritte alles in einer Pfanne oder einem Pott.

spaghetti3-1024x742

Bildrechte und Bildquelle: Kjero & Barilla

Sieht das lecker aus.. ich hab mich gleich beworben und hoffe hier mal endlich wieder Glück zu haben.Und wenn ihr wollt und ein Fünckchen Glück im Gepäck habt, seid ihr auch mit dabei. Toitoitoi.


Heute habe ich mich mal für die klassischste der drei Pesto Rustico Sorten entschieden. Getrocknete Tomaten sollen ja so gesund sein und werden roh und in Öl eingelegt angeboten, hier sind sie zu einem schönen Pesto verarbeitet.

Wenn schon Nudeln, dann auch Parmesan, frisch von Hand gerieben, das gehört für mich dazu.

Barilla Pesto insiders4

Dann mal los..

Barilla Pesto insiders5

von Hand dauert das natürlich ein Weilchen.

Barilla Pesto insiders6

Die Nudeln können ja schon mal baden gehen, da machen die sich ja von alleine.

Barilla Pesto insiders7

Siehste Parmesan ist auch schon fertig.

Barilla Pesto insiders8

So sieht das Pesto Rustico getrocknete Tomaten nach dem Öffnen aus, das Öl setzt sich natürlich erstmal ab, aber wenn man fleißig unterrührt, ist davon nichts mehr zu sehen.

Barilla Pesto insiders10

Wenn die Nudeln al dente sind, dann nehme ich ein paar Löffelchen vom noch heißen Nudelwasser zum Pesto dazu und verrühre es so vorab mit den Nudeln, dann schwupps damit auf den Teller.

Barilla Pesto insiders11

Dann hat man auch keinen unschönen, schmierigen Rand und alles sieht famos aus.

Barilla Pesto insiders12

Hier nochmal als Nahaufnahme, man sieht das das Pesto cremig und ein wenig stückig ist. Sieht gut aus!

Barilla Pesto insiders13

Parmesan drauf, fertig!

Den Geschmack der getrockneten Tomaten hätte ich mir fruchtiger(Tomaten schmecken so toll, vor allem die aus dem Mittelmeerraum )gewünscht. Auf dem Glas läßt sich leider nicht erkennen, woher die sonnengereiften getrockneten Tomaten kommen. Wäre gerade das doch noch ein zusätzlicher Impuls ein Stück Urlaub im Glas zu kaufen.

Interessanterweise wird im Leitfaden gerade bei dem getrockneten Tomaten Pesto vom fruchtige-aromatischen Geschmack geschrieben. Hm,.. habe ich eben nicht feststellen können. Schmeckt nicht schlecht, aber so umgehauen hat es  mich jetzt nicht. Mal sehen, was nachher der Spezialist dazu sagt. Das werde ich natürlich auch dann noch mitteilen.

Das ist ja alles in ca. 20 Minuten gemacht, ein Schnellgericht sozusagen. Um den Abwasch kümmert sich die Spülerin, da hätte ich jetzt auch keine Lust  mehr zu.



%d Bloggern gefällt das: