Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: brandsyoulove

Felixbyl14

Das ist Lilly.

Sie wollte mir kein Interview geben, war aber zu einem Foto bereit.

Felix #bylmeetsfelix hat sie überzeugt, können Katzenaugen lügen? Sie liebt eigentlich jedes Katzenfutter, welches mit Soße integriert ist. Somit hatten wir leichtes Spiel bei ihr.

 

 

 


Felixbyl1

Hier kam die Tage ein sehr reichhaltiges Päckl für Lilly & friends  von #bylmeetsfelix kostenlos und unverbindlich an. Es beinhaltet die Sorten Huhn, Rind, Lachs und Thunfisch alles mal 3.

Felixbyl3

Lilly schaut nur und läßt die Krabbe völlig ausser Acht.Wen interessiert schon so ne Krabbe? Es gibt Lachs, Schätzchen.

Lachs mag Lilly und Felix ( hat auch Lachs mitgebracht), die Krabbe ist zwar auch ganz süß, aber die hat sie nicht die Bohne interessiert. Lilly steht eh schon immer auf diese Futterarten mit Soße, schade nur das es ohne Deckel daher kam, so könnte man es besser verschließen. Aber vielleicht stellen das ja auch noch andere fest, wir werden es erleben.

 

 


Gelatelli ist im Kühler, öhm ich habe ja bereits hier und hier  darüber berichtet, wie es dazu kam, das Gelatelli in meinen Kühler durfte. Und nun sind schon etliche Artikel schwuppdiwupp wieder raus. Wie kommt das nur? Das liegt sicher am strahlenden Sonnenschein, der uns hier zusätzlich den Tag versüßt (Bremen: zur Zeit sonnig und 29°). Wenn man doch nur immer frei hätte…Die Frage womit könnte ich mir jetzt den Augenblick versüßen, stellte sich kaum, denn wir haben ja Gelatelli im Haus und das nicht zu knapp.

Diese beiden Sorten durften auch schon ran, der Look gleich einem Markenprodukt, welches ich tatsächlich auch noch nie gegessen habe.

Gelatelli byl22

Linke Sorte schmeckt nach ein wenig Antauzeit herrlich cremig mit leicht nussigem Krokant, rechte Sorte war mit keksigem Etwas durchzogen, beides hat uns sehr gemundet. Erst im Becher mit einer weiteren Sorte, gab es ein Rund-um-sorglos-Eispaket ab.

Die Sterne haben wir erst beim Öffnen entdeckt, dieses Heidelbeereis ist super cremig, auch ähnlich wie bei dem Markenprodukt.

Und plötzlich, wie bereits vermutet, war der Inhalt der Eisbecher weg. Das ging potzblitz schnell. Sehr sehr lecker.

#bylmeetsgelatelli#gelatelli#werbung


Ich habe euch ja hier bereits von der Gelatelli Aktion berichtet, an der ich teilnehmen darf. Nun hat es bis gestern hier Bindfäden geregnet, was den Eisgenuss etwas schmälert, natürlich trotzdem funktioniert.

Aber heute hat das Wetter sich gedreht, dank dem neuen Eis bestimmt.

Das Eis schmeckt ausgezeichnet, wirklich cremig und herrlich nach Buttermilch und Zitrone. Und siehe da, bei genauerer Betrachtung der Inhaltsstoffe werden ausschließlich pflanzliche Fette verwendet und es wird sogar ein Fairtrade Programm unterstützt. Chapeau !

#gelatelli#bylmeetsgelatelli#werbung


Durch das Testportal brandyoulove kurz byl habe ich die Möglichkeit erhalten die Eiseigenmarke namens Gelatelli von Lidl zu testen. Jeder Teilnehmer erhielt durch byl+ Lidl einen Wertegutschein über 15€, um seine liebsten Eissorten direkt vor Ort kaufen zu können, denn gefrorenes lässt sich einfach schlecht verschicken. Meine Meinung dazu läßt sich davon trotzdem nicht beeinflussen.

Zudem muß ich euch sagen, das wir nie bei Lidl einkaufen, uns diese Eissorten also gänzlich unbekannt sind. Wir haben diesen Gutschein erhalten und sind losgestratzt zum Discounter in unserer Nähe.

Gelatelli byl

Der Discounter bei uns hatte die Ware allesamt in geschlossenen Kühlelementen (Schränken und Truhen) und so konnten wir schön schauen, welches Eis uns nun am meisten ansprach. Nun seht selbst, was wir für den Gutschein plus einen Eigenanteil  von 0,39€ erhielten:

Wie ihr seht, sind die Artikel ähnlich den Markenprodukten von bestimmten Eisherstellern nachempfunden.

Der ganze Haufen ist hier nochmal zu sehen.

Gelatelli byl1

Alles ist jetzt im Kühler und kühlt weiter gut durch, heute Abend werden wir die ersten Sorten zu uns nehmen. Kennt ihr Gelatelli ? Wenn ja, welche Sorten mögt ihr denn so?

#bylmeetsgelatelli#lidl#werbung


Die neue Selection von Melitta ist auch in diesem Jahr wieder fällig, diesmal mit etwas, was mir eigentlich gefallen müsste. Denn diese Variante  soll an Karamell Aroma erinnern und leicht süßlich sein.

Ihr hört es schon, das dem nicht so ist und uns schmeckt es nicht so, zumindestens nicht diese Variante, die sich Selection des Jahres 2018 mit Karamell Noten nennt. Hm, die MittesterInnen machen auch nicht bessere Gesichter, also so komplett falsch können wir nicht liegen.

Der Säuregehalt  ist uns zu hoch, Wir sind  natürlich kein Experten, aber die Röstungsart ist mitverantwortlich für den Säuregehalt. Die Röstung sollte schonend und länger dauern, gut Ding braucht Weile. Das ist wirklich schade, die anderen Sorten haben uns besser gemundet, allen voran der Espresso, dann la Crema und Speciale.

Letztere sind wirklich 1a bei allen Kaffeespezialitäten.

*: Werbung durch Nennung der Marke

 


Melitta kommt aus meiner Stadt und der Standort ist sogar in meinem Stadtteil, ein leichter Kaffeehauch liegt hier also stets in der Luft. Da kommt man hier gar nicht drumrum  früher oder später Kaffee zu trinken. Hier hat zuvor nur der Spezialist Kaffee getrunken, der Rest gesellte sich erst um einiges später dazu. Aber jetzt sind wir alle dabei, dabei weil es einfach Spaß macht zusammenzusitzen und zu klönen, weil es dolle riecht, weil wir alle Kaffee mögen, weil es soviel verschiedene Variationen gibt, den Kaffee zu sich zu nehmen. Da sind alle Beteiligten ganz individuell.

Zu Ostern war der richtige Zeitpunkt, um diverse Kaffeepäckl weiterzugeben. Häschen hat fleissig mitgeholfen und alles mit umverteilt.Wir trinken hier gerne Espresso, ich gerne mit Milchschaum, der nur so gut ist, wenn der Zucker noch oben auf der Schaumdecke liegen bleibt. Und das tut er.

Für gewöhnlich bevorzugen wir Kaffeemischungen, also eben  nicht 100% Arabica, aber für Melitta machen wir gerne eine Ausnahme. Diese haben uns schließlich eh im Sack (Kaffeesack natürlich), eben weil wir Bremer sind. An den Kaffeeverpackungen liest man jetzt das Produktionsdatum (Röstung) und das Mhd. Umso näher dran die Röstung am heutigen Tage ist, umso frischer ist der Kaffee, umso besser entfaltet er sein volles Aroma. Ich rate euch hiermit ausdrücklich ab, eine Kaffeebohnenpackung nahe dem Mhd zu kaufen, denn im Grunde ist er alt und hat seine besten Tage hinter sich. Hier  bei Melitta ist alles gut. Ich habe hier im April also den idealen Genußmoment getroffen.

Die Espressovariante von Melitta schmeckt so, wie sie schmecken soll: einfach kräftig mit einem ordentlichen Kick. Ideal für alle Kaffeemilchspezialitäten, die ihr so kennt oder auch selbst mal kreieren könnt.

#melitta#brandsyoulove

*: Werbung durch Nennung der Marke



%d Bloggern gefällt das: