Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: erdbeerlounge

Davon gibt es auch noch eine 2. Variante, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Im Rahmen des Produkttests über empfehlerin nehme ich teil und darf etliche Fleckenkuchen unter meine MittesterInnen bringen (auf deren Rückmeldungen warte ich noch). Die Kuchen sind bereits verteilt und die schokoladige Version, dunkler Teig, helle Flecken habe ich bereits ausprobiert. Nun folgt heller Teig mit Schokosplits und dunklen Flecken. Das Kuhmuster gibt sich auch hier die Ehre.

Paula Fleckenkuchen empfehlerin13

Auch hier kann ich beim Herunterklappen der Aluschale die Dicke (ca 1cm ) und die Saftigkeit des Kuchens sehen.

Beim hellen Fleckenkuchen bemerke ich gleich einen phänomenalen Unterschied zur dunkleren Version, dieser Kuchen schmiert lange nicht so, ich kann ihn unterstützt durch raffiniertes Zerschneiden doch tatsächlich mit den Fingern in die Hand nehmen.

Der Puddingfleck ist nicht so richtig als Pudding heraus zu schmecken, es könnte auch ne Schokocreme sein, die Schokosplits im Teig machen sich kaum bemerkbar, schade.

Dieser Kuchen ist weich und fluffig und keineswegs trocken, das gefällt.Irgendwie ist mir das trotzdem nicht stimmig genug im Gesamtbild. Vielleicht sollte man die Puddingflecken als Topping weglassen und diesen Kuchen eher blanko dazu bewerben.

Ala „schmeckt ideal zu Paulas Pudding“, so oder so ähnlich, als Ergänzung kann ich mir das schon besser vorstellen. Im Tk Bereich ist Paula jetzt auch vertreten, das nur am Rande.

 


Als eine von 5000 TesterInnen nehme ich am großen Paula Fleckenkuchen Check teil.

Gerade brachte Dpd es vorbei und ich zeig mal schnell datt Foto, hier:

Paula Fleckenkuchen empfehlerin

Die grüne Wiese hat schon die ganze Woche auf die Fleckenkuchen gewartet und jetzt sind sie endlich da zum  Weiden, wie Kühe  es nun mal so machen.

Die Paula mit Sonnenbrille auf der Nase hat schon Appetit, das kann man gut erkennen, ob das auch Kindern gefällt? Der Fleckenkuchen ist dem Paulas Fleckenpudding nachempfunden, nur eben als  Schoko-Rührkuchen mit hellen Puddingflecken oder als Schokosplits-Rührkuchen mit dunklen Puddingflecken verziert. Umso  mehr verwundert es mich, das das Produkt nicht gekühlt werden muss.

Nun schauen wir es uns erstmal an, wie sieht es denn aus?

Paula Fleckenkuchen empfehlerin1

Holla die Waldfee, hier sind gerade die bereits angekündigten Fleckenkuchen in folgender Sortierung angekommen:

  • 4 x Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken
  • 1 x Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken

Paula Fleckenkuchen empfehlerin2

Paula Fleckenkuchen empfehlerin3

Hier an den Rändern befinden sich diese schön gezackten Seitenkanten, mal sehen, wie es sich so öffnen läßt.

Ähm schön , das man hier auch gleich die „Nährwert“Angaben sieht, ups, da sag ich mal nichts zu, das ist bei Kuchen und Nachtischen auch nicht erwünscht, das wir uns jetzt über gesund oder ungesund auslassen.

Paula Fleckenkuchen empfehlerin4

Läßt sich nicht so leicht öffnen, geht nicht leicht von der Hand, man könnte dem mit so einem Rundum-Band zum Öffnen entgegenwirken. Hab mal die Schere genommen.

Und Tara, da sind tatsächlich Puddingfleckchen drauf, sieht ja stark aus oder wie Paula sagen würde, echt“kuhl“, warum soll das denn nicht gekühlt werden mit`m Pudding druff? Unerklärlich irgendwie. Auf der Zutatenliste steht ein Feuchthaltemittel druff, vielleicht ist das schon des Rätsels Lösung?

Wenn ich die Aluschale etwas abklappe, seht ihr den Kuchen besser, er ist etwa 1 cm hoch, also sehr flach, sieht aber sehr saftig aus, hm.

Paula Fleckenkuchen empfehlerin9

Das Messer muss ran, der gesamte Kuchen reicht für 8 Portionen, ich zeig euch mal meine eine erste Portion:

Süß was? Ich möchte mir nicht vorstellen , wie Kinder das in die Patschhändchen nehmen und dann die Fingerabdrücke überall verteilen, nein, da nutze ich mal lieber den Teelöffel für.

  • das Stück läßt sich gut zerteilen
  • es ist lecker schokoladig
  • der Puddingfleck ist nochmal das I Tüpfelchen, ohne Fleck würde dem Kuchen echt was fehlen

Lecker, die anderen werden Augen machen!

 

 

 

 



%d Bloggern gefällt das: