Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: Ferrero

Ferrero hat es wieder getan und ich habe es gleich bemerkt und ab in den Korb damit. Bei einem Testportal hatte ich schon den Vorgänger dieser Schnitte im Test, eine klassische Cashbackaktion war das damals. Hier geht es diesmal um auch ein Joghurtschnittchen mit Himbeere intus, mal sehen, wie das ankommt.

neuheit-joghurtschnitte-himbeer

Was da für Dinge draufstehen, was? Im Kühlschrank aufbewahren.. das ist echt putzig, vielleicht werden sie auch ganz schnell verputzt. Naja ihr seht es, ist mal wieder im 5er Pack erhältlich, sicher gibt es die irgendwann auch einzeln.

Angeschnitten sieht man schön die Füllung, ein  kleiner Himbeerenhauch liegt in der Joghurtcreme, ich mags, ich höre gerade von Miss Sophie, das ihr diese Schnitte nicht geschmeckt hat. Gut, die Geschmäcker sind ja verschieden. Habt ihr sie schon probiert?


Ihr seht es schon im Titel , die Joghurtschnitte hatte keine Chance gegen den Spezialisten, soll heißen: sie kam sehr gut an bei ihm. So gut, das ich und andere kaum eine Chance hatten sie mehr als nur einmal zu probieren, vom ersten 10er Schwung hat er 9 Schnitten weggemümmelt, plötzlich waren sie alle weg.

Nun habe ich nochmal 5 nachgekauft, sogar einzeln werden sie mittlerweile verkauft(dann 0,29€/Stück) und Rewe hat sie inzwischen auch, die Nachfrage hat es wohl ins Regal getrieben.

Sie liegen jetzt bei uns etwas versteckt im Kühlschrank, sodaß der Spezialist sie nicht gleich entdeckt. Gerade jetzt esse ich mal einen, die Assoziation zur klassischen Milchschnitte ist einfach sehr groß, Größe und erster Geruch sind fast gleich, doch wenn man dann abbeißt, wird man sehr erstaunt gucken, denn es enthält etwas völlig anderes, leicht zitronig cremig. Joghurt schmecke ich nun wirklich nicht heraus, dabei steht er als erster auf der Zutatenliste.

Was weiß ich denn , wo sie den Joghurt versteckt haben?

Ich würde die Schnitte in einer anderen Form produzieren, eben um sich von der klassischen Variante abzugrenzen,der Name kann ja trotzdem erhalten bleiben.

Geschmacklich ok, aber nicht der Burner, Milchschnitte ist einfach nicht zu toppen.

Joghurtschnitte trnd2


Was für ein Gerede im Vorfeld, bevor man die Schnittchen im Korb hat. Wie wir schon feststellten, man muss nur wissen, wie man die Werbetrommel rührt, so ist das Produkt schon in aller Munde, obwohl es noch niemand hat. Die meisten Shops in denen ich schaute, hatten es nicht vorrätig. Noch nicht mal n Etikett dran, schlicht nicht oder noch nicht im Sortiment.

Aber bei Combi habe ich es die Tage schon erspäht und bin dort heute auch fündig geworden. 2 Packungen a`5 Schnitten  zum Einzelpreis von 1,29€ in den Korb und los gehts.

Joghurtschnitte trnd1

Die haben so grüne Ränder, wirkt so gesund.

Joghurtschnitte trnd2

Da liegt die Schnitte, wie sie wohl schmeckt…?

Joghurtschnitte trnd3

Diesselbe Größe wie eine herkömmliche Milchschnitte, riecht auch ähnlich.

Der Bisquit oben und unten ist heller als gewohnt, könnte an dem fettarmen Kakao liegen.

Joghurtschnitte trnd4

Mit einem Happen ist fast die Hälfte der Schnitte verschlungen.

Der Geschmack ist ganz anders als bei der Milchschnitte, zitroniger ein wenig, aber nicht sehr dominant im Geschmack. Es entspricht nicht der üblichen Creme wie bei der Milchschnitte im Vergleich. Joghurt schmecke ich nicht heraus.

Normalerweise esse ich bei der Milchschnitte immer den Belag von dem Bisquit und hau mir dann den Bisquit rein, mal sehen, ob ich das hier auch machen werde.

Dem Spezialisten hat es auch geschmeckt, er hat seine Schnitte so weggemampft.

Joghurtschnitte trnd6

Die grünen Ränder suggerieren ja eine gesunde Schnitte, dem ist natürlich nicht so. Habe jetzt zwar nicht den Vergleich zur Milchschnitte vor Ort, jedoch ist auch hier ne Menge Zucker enthalten und Palmöl(die Produktion dafür trägt maßgeblich zur Zerstörung des Regenwaldes bei).

Interessant ist auch, das der fein säuerliche Geschmack der Schnitte nur aus Zitronenaroma (letzte Zutat der Inhaltsstoffe) besteht.

Weiter oben in der Zutatenliste ist von Birnensaftkonzentrat die Rede, ich versuche das noch mal genauer herauszuschmecken, ebenso die MittesterInnen werden jetzt nach ihrem  genauen Geschmack gefragt. Dann dazu später mehr.

 


Ok, ist doch schwieriger als gedacht, war eben in der Bremer Innenstadt und weder Rewe bei Karstadt noch Edeka hatten die Schnitte, nochmals zu einem anderen Rewe gefahren, dort immerhin eine leere Umverpackung, werde morgen bei Combi schauen, wenn vorrätig, dann sind sie meins.

Discounter betrete ich nicht, diese Vorschläge zählen also nicht.


Liebes shopgirl71,

es gibt eine tolle Nachricht für Dich: Du bist im Projektteam mit Joghurt-Schnitte.

In den kommenden Wochen wirst Du den neuen Snack kaufen, zusammen mit Deinem Umfeld probieren und von Deinen Erfahrungen berichten.

Diesmal wieder eine klassische cashback Aktion, Produkt kaufen, Bons einreichen bzw. hochladen und los gehts.

Gleich morgen halte ich Ausschau, was die Innenstadt in Bremen zu bieten hat.

 



%d Bloggern gefällt das: