Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: for me

Wißt ihr noch, im August hatte ich die mal im Check und seitdem waschen wir auch hin und wieder mit denen. Der Spezialist hatte das Glück oder Pech im Flusensieb nachzuschauen, weil das Maschinchen nur noch Error anzeigte. Ein Fremdstoff hatte sich verquert oder was war da los?  Nein die „wasserlösliche Folie“ des Ariel 3in1 Pod hat sich wohl einmal mehr nicht aufgelöst und nun das Flusensieb verstopft.

Also doch nicht so empfehlenswert, wie anfangs gedacht.


headshoulders-for-me

Ein weiteres 2in1 Produkt ist auf dem Markt und dieses hat mir das Testportal for me grade zugeschickt, habe noch mal nachgeblättert, im August habe ich mich drauf beworben , puh das ist ja lange her, daher hatte ich es gar nicht mehr aufm Schirm.. vielleicht ist es auch nur so ein Zwischendurchtest, da weder Projektinfo noch Proben zum Weitergeben dabei sind, wohl n  Trostpreis.

head &shoulders macht sich gegen Schuppen stark und versucht diese hier mit Shampoo und Spülung in einem Produkt zu bekämpfen.

headshoulders-for-me1

Ich habe schon mal dran geschnuppert, es riecht himmlich nach Apfel, der Duft ist ja stark, so richtig zum Reinlegen. Auf der Flasche selber steht, das es ein langanhaltender Duft wäre. Probiere ich demnächst mal aus.


Die Wäsche ist durch und  der 3in1 Pod von Ariel hat ganze Arbeit getan, er hat Waschmittel zur Wäsche getan, welch ein Phänomen..

Ariel 3 in1 for me14

Öhm , woher kommt das Federle?(Ein Huhn war in der Wäsche, muß auch mal sauber werden, tz.)

Die Waschtrommel glänzt und blitzt 1 a und es sind keinerlei Rückstände des Pods  mit bloßem Auge zu erkennen.

Es riecht himmlisch frisch, nach frischer Wäsche halt. Aber auch nicht  too much, das mögen wir nämlich gar nicht, all diese Duftstoffe, die das Wasser dann nur zusätzlich belasten, nur weil wir wollen, das es sommerfrisch, aprilfrisch, tannenfrisch, leichte Brise frisch riecht.

Ariel 3 in1 for me17

Habe jedes Wäschestück überprüft, auch dort ist kein Rückstand eines Pods zu erkennen.

Soweit dazu, es macht was es soll, es macht die Wäsche sauber, es riecht angenehm und zumindestens ist eine Überdosierung wie bei einer flüssigen Substanz hiermit ausgeschlossen, da man pro Waschgang nur einen Pod verwenden soll.

Wolle und Seide kann man damit nicht waschen, die brauchen einfach immer eine Sonderbehandlung.

Was gilt es noch zu beachten?

  • Da der Pod sich im Wasser auflöst, was gut ist, kann man ihn natürlich nur mit trockenen Fingern anfassen
  • Waschtrommel ist immer mit einer handbreit Abstand zwischen Wäsche und Oberkante Waschtrommel zu beladen
  • Wäsche sollte möglichst zügig nach dem Waschen entfernt werden , damit man mehr vom Frischeduft hat

Leider gibt es auch Menschen, die das mit dem Waschen noch nicht richtig verstanden haben und meinen mehr geht immer.

Ariel 3 in1 for me9 :1

Leider sieht das Pulverfach dann auch dementsprechend aus und die Abwasserbelastung  wird durch die Nutzung von zig Mittelchen enorm hoch, was wirklich unnötig ist und auch nicht wirklich zu einem besseren Ergebnis führt.

Ariel 3 in1 for me9:2

 

Meine Bitte an euch, dosiert euer Pulver richtig, der 3in1 Pod kann dabei eine Hilfe sein, für diejenigen, die zur Überdosierung neigen.

Und haltet euer Pulverfach sauber!

Ariel 3 in1 for me13

 

 

 

 


Die Befürchtung das dieser Pod sich nicht auflöst, hat sich nicht bestätigt, wie ihr an meinem vorherigen Beitrag entnehmen könnt. Vorm Urlaub sammelt sich ja immer so viel Wäsche, die noch gewaschen werden möchte und

„hier!!!! Ich möchte auch mit ruft.“

Handtücher und übriges zusammengepackt und ab damit in den Waschkeller, 2 Stockwerke nach unten tappern mit dem Wäscheberg und schon bin ich im Land meiner Schäume äh Träume.

Ariel 3 in1 for me9

Ariel 3 in1 for me10

Wichtig der Pod muß gaaaanz nach hinten in die Wäschetrommel gelegt werden, dann kommt die Wäsche druff.

Ariel 3 in1 for me11

Buntwäsche in meinem Fall.

Die Pods sollen für Waschgänge geeignet sein, die zwischen 20°- 95° ablaufen.

Für Kurzwaschgänge und nur Vorwäschen leider nicht geeignet, der Waschgang sollte länger als 30 Minuten dauern, damit sich der Pod richtig entfalten kann, denke ich.(Allerdings in den 2 Minuten meines Waschgangs im Waschbecken hat es sich auch komplett aufgelöst und da hatte ich noch nicht mal einen Schleudergang).

Ariel 3 in1 for me12

So die Wäsche läuft jetzt erstmal 1:35h auf 40°, dann sehen wir weiter.

 

 

 


Bevor ich den Ariel 3in1 Pod meiner Wäsche zufüge, möchte ich erstmal klären, ob es wirklich so wasserlöslich ist, wie es sagt. Hier auf meiner facebook Seite unter Videos könnt ihr das Video sehen. Auf wordpress krieg ich es Moment nicht eingebunden, da es das falsche Format hat.. muß ich mal sehen, ob der Spezialist da weiter weiß, wenn er irgendwann mal erwacht. Aber so geht es ja auch.

Ihr könnt sehen, wie sich die Kammern lösen und die Umhüllung des Ganzen sich restlos auflöst.

Ganz wichtig, der Pod sollte immer zuerst in die Trommel gelegt werden.Wäsche druff, der Rest erledigt sich dann von alleine.

 

 


Omg, was kommt denn da für ein Paket? Besonderen durch das Paket durchdringenden Geruch habe ich jetzt nicht vernommen, hätte es dafür wohl einfach zu lassen sollen. Nun habe ich es gleich geöffnet und dann schaut selbst, was da ankam. Holla die Waldfee trifft es ganz genau:

Ich kam mir fürs Foto ein wenig wie beim Domino vor, die Probepäckchen lassen sich schlecht stellen, deshalb sieht es wie ein völlig voller Haufen aus, das ist aber echt viel. Da werden meine MittesterInnen Augen machen.

Diesmal ganz süß gemacht, anstatt von Rabattierungen liegen 20 Proben des neuen Ariel 3in1 bei und nochmal soviel Anwendungskarten. Diese kann ich dann gleich mit umverteilen und eine Kurzinfo des Waschmittels ist gleich zur Hand. Das finde ich super.

Ariel 3 in1 for me5

Für den Haupttester -also mich- gibt es nochmal das Original in der praktischen wiederverschließbaren Box. Habe diese mal gleich geöffnet und einen kleinen Einblick gewonnen.

IMG_3577

Die fühlen sich echt schräg an.

 

 

 

 


IMG_2819

Da sind einige Dosierschwämme mitgekommen, die es leider noch nicht im Handel gibt(zu mindestens habe ich noch keine erspäht).

Was soll das Loch da in der Mitte fragt ihr euch zu Recht, na das ist die Dosierungslücke, die dann einmal auffüllen bitte und schon habt ihr die perfekte Dosierung bei einem Spülkonzentrat wie hier bei Fairy Ultra.

IMG_2823

So sieht das dann aufgefüllt aus, ca ein Spritzer.

Die Schwierigkeit liegt darin, es genau zu befüllen, mit einem Schwupps ist der Schwamm getränkt und es würde schäumen, schäumen, überschäumen und das will ja wirklich keiner, Fairy wäre zu schnell aufgebraucht, die Umwelt fände es auch nicht gut und was soll man dann noch  mit einem Dosierschwamm, wenn hier jeder macht, was er will. Also volle Konzentration und dann klappt das auch.. mit der Dosierung und anderem.

Jetzt sehe ich mir mal den Schwamm noch genauer an.

IMG_2821

Raue Fläche links in dunklerem grün gehalten, gut geeignet für hartnäckigere Stellen, wie angebackene oder angebratene Stellen. Mittig sieht man den hellgrünen Schwamm bestehend aus …Synthetik, wie so n Schwamm halt aussieht. Rechte Fläche in blau, dort ist die Dosierungshilfe durchgestanzt. Die blaue Fläche besteht aus Mikrofasern, ideal zum Schmutz entfernen. Die Fläche kann man dann auch mal so für zwischendurch verwenden, nicht nur zum Spülen. Da ist die Mikrofaser Fläche im trockenen Zustand auch für Staubentfernung geeignet, zieht sie es doch an, wie ein Magnet.

Und alle drei Flächen verbunden hier bei Fairy zu einem Schwamm.

IMG_2824

Wasser marsch und ab geht die Post äh Spülaktion.

Da beginne ich mit den Gläsern, weil diese am leichtesten verschmutzt sind und mit dem  im Wasser ausgewrungenen Schwamm gelingt es ganz leicht. Die Frage des manuellen Abwaschen besteht ja immer darin, ob man es unter einlaufenden Wasser tut oder ob man es erst einlaufen lässt, dann die Spülmittel zufügt und dann spült und es dann wieder klar nachspült.

Wenn ich jetzt 2 Spülbecken hätte, dann könnte ich eines  mit klarem Wasser füllen und das Geschirr dann nach dem Spülen nochmal klar abtauchen lassen, hab ich aber nicht. Oder soll ich es gespült zwischenparken also außerhalb des Beckens und dann später alles klar abspülen? Ich habe jetzt im Becken gespült und auch Wasser ins Becken  kurz einlaufen lassen, damit dann nachgespült und Fairy hat alle alles geschafft mit nur einem Spritzer das ganze Becken und die Schaumdecke ist nach dem Spülen und Nachspülen immer noch dicht.

IMG_2825

IMG_2826

Fazit: Klare Empfehlung für Fairy!

 

 



%d Bloggern gefällt das: