Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: Guhl

guhl-feuchtigkeitspflege

Diese blauen Assistenten mussten einfach mit aufs Bild, süß nech?

Dieses Haarpflegetrio ist hier angekommen, welches ich durch ein Online Gewinnspiel für mich einverheimsen(vereinnahmen) konnte.

Es sind drei Produkte der Guhl Pflegeserie -Feuchtigkeitsaufbau-. Es beinhaltet ein Shampoo, eine Spülung  und eine Kur, jeweils in den Originalgrößen. Da ich jetzt wieder was rieche (ja habe die vergangene Woche komplett flach gelegen, ich kann Kamillentee nicht mehr sehen, aber wieder schmecken), habe ich gleich mal dran geschnuppert. Riecht herrlich fruchtig, sicher ist da noch was beigemischt. Ich weiß jedenfalls nicht wie Tucuma riecht, ihr denn? Geschweige denn, wie es aussieht, seht mal her:

guhl-tucuma

Bildquelle:just cooking

Tucuma erinnert mich ein wenig an Physalis so von aussen betrachtet. Das was hier aus der Tucumafrucht gewonnen wird, stammt aus den Samen des innersten der Frucht. So entsteht ein Pflanzenöl und ist damit eine echte Alternative zum sonst so viel genutzten Palmöl. Hier springt Guhl nun auf den Zug auf, könnte man  denken. Eine kleine Eingabe bei codecheck zeigt allerdings, das das Produkt doch nicht ganz so ohne ist. Komisch, das das Produkt bei codecheck zwar denselben EAN hat, jedoch mit Babassu Öl angereichert wurde. Das muss ich jetzt nicht verstehen, wurde das Produkt abgewandelt?

Tucuma macht sich besonders in der  Naturkosmetik einen Namen und findet dort Verwendung in der Haar- und Hautpflege.

Kennt ihr es schon?


Guhl Seidenglanz1

Das kam ja die Tage hier an, nun habe ich es schon ne Weile benutzt und bin schwer begeistert.

Shampoo, Spülung duften ähnlich, ein leichter blumiger Duft, der das Haar umschmeichelt und perfekt aufeinander abgestimmt ist, das Haar läßt sich gut aufschäumen.

habe das Gefühl , das die verwendeten Mengen immer geringer werden, die ich nehme.

Es ist echt  nur ein Klecks, es schäumt gut, läßt sich prima verteilen und leicht wieder auswaschen , gut kämmbar ist es auch.

Die Aufbaukur riecht irgendwie anders, aber es scheint dem Haar auch gut zu tun, verwende diese einfach nur wöchentlich.


Da lobe ich mir den Poststreik, dann kommen alle Päckl gleichzeitig, heute  war einiges in der Post.

Guhl Seidenglanz, Ende Mai eingeschrieben , heute war es da, hat ja auch immer so nen Aha Effekt, weil man so gar keine Reaktion (ob positiv oder negativ) von den Herstellern erhält, bei Portalen läuft es anders.

Aber ich zeig euch mal eben schnell, was da ankam, die Tage dann noch die Verträglichkeit und so on..

Guhl Seidenglanz1

das ist der 3er Pack, sieht nett aus oder?

Guhl Seidenglanz2

Das Seidenglanz Shampoo

Guhl Seidenglanz3

Die Seidenglanz Pflegespülung

Guhl Seidenglanz4

Und zu guter Letzt die Seidenglanz Aufbau Kur..

dann gibt es hier bald eine Komfortdusche mit Mega Haarpflegefeeling, der Geruch ist schon mal gut, und gefällt auch dem Spezialisten, leicht blumig, nicht zu aufdringlich.


Gestern unverhofft zum Briefkasten getrappelt und dann einen fliederfarbenen

Luftpolsterumschlag entdeckt.

Guhl Bändigungsshampoo Guhl

Das auf dem Bild war enthalten, das kam mal überraschend, geht ja auch dann gut, solange es noch irgendwie in den Kasten passt bzw. es der Briefträger rumbringt.

Habe erstmal dran geschnuppert und danach es gleich hier eingegeben:

http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/haarpflege/shampoo/ean_4072600201862/id_19521235/Baendigung_Schwung_Shampoo.pro

Dort kann man dann wundervoll erkennen, wie bedenklich es  allein von den Inhaltsstoffen ist oder nicht.

Dreiviertel der Stoffe sind unbedenklich, welche man (neben dem Produkt ist ein Kreis) schön erkennen kann.

Ich schau es mir halt an, bin da nicht so konsequent, wie andere, für mich ist vordergründig wie es riecht, wie es wäscht, ob Unverträglichkeiten auftreten, Punkt.

Habs gerade ausprobiert und ich muss leider sagen , ich bin enttäuscht.

Vielleicht auch etwas verwöhnt, ich habe ja immernoch die Komplettpflegeserie von pantene V hier vor Ort, mit dem mein Haar so schön geschmeidig wird, tadellos kämmbar und Haare verlieren sich hier auch nicht mehr so schnell.

Jetzt probiere ich dieses super daher riechende Guhlshampoo aus, welches eigentlich nichts anderes tun soll, als mein Haar zu bändigen.

Erstmal von Anfang an:

ein kleiner Klacks genügt, Haselnuss groß die Menge

das ist schon mal prima, soll ja auch länger halten

auf dem Haar fängt es schnell an zu schäumen , es riecht irgendwie was zwischen Bonbon und Kaugummi, also nicht ganz definierbar und von Awapuhi hatte ich bis heute auch noch nichts gehört.

Das mit dem Schäumen scheint auch nur kurzfristig, beim Auswaschen bemerke ich sofort, das mein Haar total stumpf wirkt und ist.

Würde ich nicht wissen , das ich gerade die Haare gewaschen habe, würde ich denken , sie wären es nicht. Spricht nicht gerade für den Erfolg eines Haarshampoos.

Der Geruch hält sich noch gut auf dem getrockneten Haar und ist nicht mehr so intensiv, aber mein Haar bleibt stumpf.

Vielleicht ist es auch nur eine Beschwerungstaktik, das kann ich kaum beurteilen.



%d Bloggern gefällt das: