Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: Heike

Diesmal geht es um Heike (um wen?)..ein netter Mensch hat mich angeschrieben, hier über Kontakt, ja das geht. Und mir ein Testprodukt vorgeschlagen, dies ist ein sponsored post und kann Spuren von Werbung enthalten, meine Meinung bleibt davon natürlich unbeeinflußt.

Ich bedanke mich bei der Prokuristin für den netten und unkomplizierten Kontakt.

Mal sehen, ob einer von euch diese Produkte schon kennt, mir sagte die Marke Heike erstmal gar nichts.

Heike Schlafcomfort

Es geht um Spannbettlaken, auf denen man laut Heike traumhaft schlafen soll. Schön, das sie genau in unseren Lieblingsfarben vorrätig waren und uns dann kostenlos geschickt wurden. Beim Auspacken der beiden Produkte sah ich direkt den Unterschied zu unserem jetzigen Spannbettlaken. Es war vom Stoff her, eher wie ein Shirt, viel griffiger und fester als unser altes.

Bevor es losgehen konnte, mussten die Spannbettlaken natürlich sich einer heißen Wäsche unterziehen. Genau bei 60° kamen die beiden Produkte zusammen in die Trommel.  Und auch danach machen sie eine gute Figur, die Farbechtheit blieb bestehen, kein  Abfärben des starken türkis auf den grauen (helleren) Stoff. So muss es sein. Natürlich sollte man jetzt nicht den Eigenversuch starten und es mit weißem waschen, aber so klappte es .

Nach dem Trocknen kam das Beziehen dran und davor drücke ich mich für gewöhnlich, denn der Spezialist macht das doch viel besser als ich. Nun, ich weiß, ich kann das ja auch und da wir auch ne neue Matratze haben, die stolze 26cm hoch ist (es geht allerdings noch höher bei diesen Boxhüpfbetten), habe ich mich sehr bemüht, das auch hinzukriegen. Also ran ans Werk.

Die Höhe unserer Matratze wurde während der Kontaktaufnahme auch abgefragt, die ich natürlich sofort ausgemessen habe und somit jetzt weiß, das sie 26 cm hoch ist. Vorher habe ich einfach meine alten Spannbettlaken weitergenutzt, ganz gleich welche Höhe die nun hatten. Mit Heike ist das anders, denn das Spannbettlaken passt genau und sieht äußerst scharf aus. Zumindestens, wenn man wie wir so auf türkis oder petrolfarbenes steht.

 

Auch die Nähte des Lakens sind sehr gut verarbeitet, das könnt ihr hier schön sehen:

Jetzt liegt die erste Nacht auf Heike hinter uns und wir haben gut geschlafen.

 

 

 

Kleiner Tipp an Heike:

Heike Schlafcomfort3

Bei der schwarzen Umverpackung fehlen teilweise die Anfangsbuchstaben im Text, dies erschwert das Lesen und hier sollte noch nachgearbeitet werden.



%d Bloggern gefällt das: