Kostenlose Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: Kikkoman

2016 war ein sehr schönes Jahr.

Bei folgenden Tests konnte ich 2016 mitwirken und dafür bedanke ich mich recht herzlich  bei:

  • Avery Zweckform Etiketten
  • Brandnooz Nature Valley & Kakao Puderzucker
  • Bunte VIP Lounge Melitta Bella Crema  & Alcina Cashmere
  • Camden Gear Rucksack & Hydrationsgürtel & Fahrradlicht
  • Charmée Adventskalender
  • Daily Marmelade 3 Monatsabo
  • Dein Kaffee
  • Empfehlerin Paula Fleckenkuchen & BWT Magnesium Mineralizer
  • For me Head & Shoulders Anti- Schuppen Shampoo 2in1 apple fresh & Pantene Pro V Schaumpflegespülung & Fairy Ultra Plus & Ariel 3in1 Pods
  • Genussexperten Melitta mein Café
  • GLASFOTO.COM
  • Glory Feel Hyaluronsäure
  • Jacobs Krönung
  • Jolietesterin Pantene Pro V
  • Kikkikoman
  • Kneipp Leichte Körperlotion Mandelblüten Hautzart
  • Krüger Genussscout Heiße Schokolade
  • Konsumgöttinnen World of Sweets
  • L Óréal Anti Falten Experte Feuchtigkeitspflege
  • Nivea Deo Protect & Care & Reparatur & gezielte Pflege Shampoo und Spülung
  • Pickup minis
  • Philips Ipl Lumea
  • Nestlé Marktplatz Purina One
  • Sebamed  Blindtest Deo & Pflegedusche Grapefruit & Pflegedusche mit Lotus und grünem Tee
  • Sport1insider Douglas 2in1 Hydro Energy Gesichtsgel
  • Tchibo Barista Caffé Crema
  • Trnd Mittester bei moppeloni Ecover Hand Spülmittel
  • Trnd Monte 2 Kammer &Ferrero Joghurt Schnitte
  • Urbanumbrella
  • Zahnseidenkampagne

Hintendran noch die Blogstatistik für Dezember 2016:

bildschirmfoto-2017-01-01-um-09-18-57

Es ist ein toller Dezember gewesen, viele viele Aufrufe, viele likes und Kommentare da freue ich mich so sehr drüber.

Weiter gehts, denn wir haben den Sprung geschafft, es ist 2017. Drei Tests aus dem alten Jahr kommen gleich mit rüber ins neue Jahr.

Es sind :

  • Glory feel Hyaluronsäure
  • Daily Marmelade 3 Monats Abo
  • Jacobs Krönung

Ein weiterer gesellt sich nächste Woche dazu. Es geht also schon gut los. Ich freue mich auf das neue Jahr und hoffe, ihr tut es auch.

 

 


Kikkoman, die natürlich gebraute Sojasauce ist so vielseitig einsetzbar, daß sie heute auf den Hähnchenschenkeln sowie den Kartoffeln Platz nehmen durfte. Kikkoman hatte mir 2 Tütchen der Sauce geschickt, einen tollen Pinsel aus Silikon gab es auch noch dazu. Gestern hatten wir den bereits in Gebrauch, nur war der Spezialist so fix damit, die Form einzufetten, das es gar nicht mehr zu einem Foto kam.

Das wurde heute prompt nachgeholt. Hier ist das Rezept:

kikkoman-mit-pinsel9

Beim Honig habe ich gleich noch einen Teelöffel mehr zugetan, das es sonst echt sehr säuerlich noch schmeckte. Dem Ganzen habe ich noch kurz vor Garende Zuckerschoten zugefügt, gibt noch mal so ne knackige Note. Datt mit dem Wirsing hab ich glatt überlesen, ne Sauce extra wäre jetzt so auch nicht schlecht dazu.

Die Hähnchenhaut war schön knusprig, genauso wie man es sich immer wünscht.

Hier die Kurzform:

Bin gespannt, was der Spezialist dazu sagt, wenn er nachher kommt.


Zu gestern schickte kikkoman  folgendes in den Norden.

Zum neuen Wochenanfang werden wir es ausprobieren, der Serviervorschlag möchte es gerne  mit Hähnchenschenkeln und Rosmarinkartoffeln ausprobieren. Dann mal sehen, wie fündig ich da werde. Sicher genau das richtige für kühlere Abende.

 


Lobelias Blog berichtete gerade über dieses Produkt und schwupps war sie auch bei mir gelandet. Da hier am Wochenende endlich angegrillt wird, probieren wir das dann aus.

kikkoman

Die Idee diesen Beutel als Marinierhilfe zu nehmen, find ich gut, das hat man ja schon in etlichen Kochformaten im Tv gesehen, jetzt kann ich es auch mal testen.

Bin gespannt, ob es wirklich so einfach ist.

 


und diese landen dann auch noch bei mir.

Hm, da ich mir immer notierte, wo ich mich wann eingeschrieben habe, bin ich doch etwas erstaunt, zwei Pröbchen von Kikkoman erhalten zu haben.

Trotz Registrierung habe ich noch nie watt nur so geschickt bekommen, aber natürlich probiere ich es gerne aus.

Kikkoman Sauce

Die Sauce besteht aus Wasser, Sojabohnen, Weizen und Speisesalz.

Das ist ja mal ne übersichtliche Zutatenliste.

Werde es mal bei Gelegenheit anwenden.

Hier schon mal vorab für den neugierigen Leser etwas zu dem Hersteller:

http://www.kikkoman.de/verbraucher/



%d Bloggern gefällt das: