Kostenlose Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: Mövenpick

Mövenpick Frozen Joghurt Nestle Mövenpick Frozen Joghurt1

Ich teste gerade den frozen Joghurt von Mövenpick, dies läuft , da es sich um ein tiefgefrorenes Milchprodukt handelt über eine klassische cashback Aktion, d.h. ich kaufe das Produkt ein, übersende den Kassenbon und erhalte das Geld zurück.

Nun denn ,ich bin zum nächsten Geschäft gegangen und fand dort ganze 2 Sorten des frozen Joghurts von Mövenpick vor.
Da ich ganze 6 Becher erstattet kriege , habe ich genau diese Anzahl gekauft und somit den gesamten Bestand, den der Laden da hatte, aufgekauft.
Der Becher kostet 1,99€, Durchmesser 7,5cm, Höhe 6cm.
Also ein recht kleiner Becher für den stolzen Preis, Gewicht: 90g/150ml.

Es soll 4 verschiedene Sorten geben, ich konnte nur 2 erstehen, nämlich Caramel Almond mit Nuss Topping auf dem Deckel und Red Fruit Cookie mit kleinen Keksen auf dem Deckel.
nach dem Öffnen, nur schnell das kleine beigefügte Topping auf den entsprechenden Becher streuen und los gehts, es wird empfohlen den Becher vor Genuß ca. 5 Minuten stehen zu lassen, dann würde er am besten schmecken.

Was soll ich sagen , es schmeckt wie Joghurteis im Becher, das Topping macht es nochmal zu einem Highlight.

Interessant ist , das der Hersteller den sagenhaften Aufdruck nur 6 % bzw. nur 4% Fett wagt.
Wenn ich mir allerdings die Inhaltsstoffe anschaue, kann ich mir das kaum vorstellen, wobei der Frozen Joghurt alles an Inhaltsstoffen anzubieten hat , was ich eigentlich nicht in einem Dessert vorfinden möchte, nämlich:
beim Red Fruit Cookie/Joghurteis mit Waldfruchtsauce(8,5%) und Keksstückchen mit Schokolade(8,5%):
Vollmilchjoghurt(42,5%), entrahmte Milch, Zucker , Dextrose, Glukosesirup,Weizenmehl, Inulin, Magermilchpulver, Pflanzenöle,Schlagsahne, Fruchtsaft-und Püreekonzentrate, Schokolade, Verdickungsmittel (ja auch das Johannisbrotkernmehl und das Guarkernmehl+ Carrageen darf nicht fehlen),Emulgator, Säureregulatoren.
Beim Caramel Almond/Joghurteis mit Karamellsauce(8,5%) und karamellisierten Mandeln(8,5%):
Vollmilchjoghurt(42,5%), entrahmte Milch, Zucker, Mandelstückchen, Glukosesirup, Dextrose, Inulin, Magermilchpulver, gezuckerte Kondensmilch, Schlagsahne, Butter,Verdickungsmittel (ja auch das Johannisbrotkernmehl und das Guarkernmehl+ Carrageen darf nicht fehlen), Emulgator,modifizierte Stärke, Säuerungsmittel, Karamellzuckersirup, natürliches Aroma, Salz.

Am Ende wird noch darauf verwiesen , das es für Kinder unter 4 Jahren nicht geeignet sei, da diese über eine verminderte Kaufähigkeit verfügen und sich somit am Topping verschlucken könnten.
Alles in allem ein leckeres sehr gehaltvolles Dessert, zu teuer im Preis, zu künstlich in der Herstellung.



%d Bloggern gefällt das: