Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: no-go

Das Einhorn auf der Verpackung hat nur einen Sinn, Kinder oder und Einhornbegeisterte anzulocken, denn ich konnte weder nach dem Genuß der Erdbeerhalme Einhörner sehen  noch hat sich eines zu mir gesellt.  Witzig, das man oft im Markt von Einhornfans nach deren Einhornprodukten gefragt wird, tja wo haben  wir die wohl versteckt?

Neuheit Einhorn Halm

Hier sind 8 Strohhalme enthalten, die mit kleinen Erdbeerkügelchen gefüllt sind.

Neuheit Einhorn Halm1

Jeweils 4 in einer Umverpackung.

Neuheit Einhorn Halm2

Vor und hinter den Kügelchen ist der Halm zusammengequetscht, so das die Milch noch durch kommt, die Kügelchen aber nicht entweichen können.

Neuheit Einhorn Halm3So kommt der Halm in die zimmerwarme Milch und du kannst Erdbeermilch komprimiert im Halm trinken, die restliche Milch im Glas bleibt davon unberührt. Schmeckt zwar, aber das braucht man doch nun wirklich nicht, was meint ihr?


Dieser Biomilchsnack ist neu im Kühlregal und sieht rein optisch betrachtet dem Gegenstück Ferreros sehr ähnlich. Geschmacklich kann er der Milchschnitte allerdings nicht das Wasser reichen, Zucker ist ebensoviel enthalten, hier noch Honig und Kartoffelstärke hinzugefügt und schon schmeckt es so, wie es schmeckt, irgendwie ein sandiger Geschmack, brr.

Auf den unteren Bildchen könnt ihr sehen , wie sehr sich der Biskuit eben nicht mit der Creme verbindet, wirkte dann auch schon sehr trocken auf mich.Nach näherer Betrachtung des Snacks wärmte dieser innerhalb von Sekunden etwas auf und ging gar nicht mehr durchn Hals. Dies ist also wirklich ein Kühlartikel und sollte auch so verzehrt werden. Nicht lange schnacken, auffuttern! Selbst bei codecheck  ist das Produkt ziemlich abgeschmettert, Palmfett(aus biologischem Anbau) ist auch enthalten und ob das dann wirklich aus diesem Anbau stammt, darüber gehen die Meinungen weit auseinander, produziert ist das Ganze in Italien. Ist nicht so meins, kennt es denn schon einer von euch?


Yeah, da kam die Tage ein tolles Produktpaket hier eingeschneit, ich hatte eines von 25 (und das ist nicht wirklich viel ) Produktpaketen durch ein Voting gewonnen. Alles in allem sollte man beim Nestlé Marktplatz (Testportal) seine Stimme für seinen Lieblingskaffee abgeben, hab ich gemacht und glatt abgesahnt… allerdings in vielen, vielen Döschen.

Ich hab es mal ins Glas gekippt, damit ihr das Flüssige besser sehen könnt, davon ab mag ich es ganz und gar nicht (aus hygienischer Sicht ) aus Dosen zu trinken. Aus Gewohnheit trinke ich immer aus dem Glas. Der Blick auf die Inhaltsliste verrät es sofort, was ich eigentlich schon längst ahnte, es spricht nicht viel für das Döschen. Ganze 1,5% Instant Bohnenkaffee ist enthalten, es ist ein sehr sehr leichter Kaffee-genuß-duft-geschmack vorhanden. Ein weiteres Getränk für zwischendurch, was ich nicht kaufen werde, wer ein Döschen möchte, bitte melden.

Mit einem Espresso Macchiato hat es nicht viel gemein, insgesamt viel zu laff. Kennt ihr es schon?


Sinalco hat sich etwas neues ausgedacht, einfach noch 10% mehr Saft in die Limo, dann löppt das schon. Und Orange – Maracuja kann auch nicht verkehrt sein, weder als Saft noch als Limo.

Neuheit Sinalco Maracuja

Riecht eher nach einem extra künstlich als nach einem extra fruchtig, so wie es auf dem Etikett suggeriert wird.

Neuheit Sinalco Maracuja1

Bei der Farbe würde ich auch eher an Multivitaminschorle denken, es schmeckt weder besonders nach Orange noch nach Maracuja und wie ich gerade lese sind noch andere Aromen (welche denn?) enthalten, die leider das Gesamtgeschmackserlebnis ziemlich verfälschen und nicht weiter definiert werden. Das einzig Schöne, es prickelt ordentlich, Kohlensäure wurde noch zugesetzt, trotzdem schade.


Das wäre jetzt mal einfach, man nehme 2 Scheiben Toast mit oder ohne Butter beschmiert und legt ein ausgepacktes Twix dazwischen, schon ist es fertig und man kann genüsslich reinbeissen.. halt stop so natürlich nicht. Es gibt es jetzt wirklich als einen von 3 neuen Brotaufstrichen, es gibt noch Teasers, Bounty (igitt Kokos) und eben Twix.

Neuheit Twix Aufstrich

Mit knusprigen Keksstückchen.

Die Keksstückchen sind stecknadelkopfgroß und es schmeckt eher schokoladig cremig, der karamellige Mitgeschmack vom Twix geht ganz verloren, ich schmecke ihn nicht. Die Keksstückchen sind ersichtlich und lockern das ganze mit ihrer Knusprigkeit auf. An Twix muß ich dabei nicht denken. Naja, nicht wirklich empfehlenswert.


Daim & Joghurt kann das schmecken? Passt das überhaupt zusammen? Ich denke nicht, mit Pudding wäre es vielleicht gegangen, aber so ist es überhaupt nicht stimmig. Wie ich darauf komme? Bei den konsumgöttinnen wurden in der ersten Runde 50 Testkäuferinnen ausgelost, die bestimmte Produkte gegen Gutschein (also eine klassische cashback Aktion) erwerben und somit probieren sollten. Tja von den 50 Leuten haben bisher leider erst 4 Leute was geschrieben. So habe ich mir gedacht, ich schau mal, was ich von den 4 Produkten finde. Ich habe nur einen Artikel gesichtet und gleich eingepackt, seht selbst:

Neuheit Daim Joghurt

Da ich Daim mag, kann es schon nicht so schlimm sein. Nur der Joghurt alleine für sich schmeckt schon grauselig, wie soll das mit Daim dann zu toppen sein?

Kleinstteilchen von Daim in den Joghurt gekippt, machen es erträglicher. Wenn der Löffelschwung im Mund angekommen ist, entrinnt der Joghurt gleich gen Kehle, die schönen kleinen Daimstückchen, die so herrlich auf den Kauflächen kleben, bleiben zurück.  Und schmecken solo wirklich toll. Und wenn ich Daim naschen möchte, dann kauf ich mir nen Daim und nicht so n Gemisch. Einen Versuch war es wert.

 


Das müsste doch dem Kaffeejunkie hier gefallen, also gleich eingepackt und her damit.

Ernsthaft? Oh nein, was hat sich denn Lünebest da zusammengebraut? Das geht gar nicht. Der stichfeste Vanillajoghurt muss erstmal durchlöffelt werden, bis ich bei dem Espressogemisch da unten ankomme, dann einmal bitte nur dieses Espressogemisch probieren (was auch immer das ist, Espresso ist das nicht und auch als plumpen Kaffee kann man dies nicht bezeichnen). Das schmeckt fürchterlich, das  Gesicht verzieht sich schon, selbst vermischt schmeckt es mir nicht, ein Vanillajoghurt mit irgendeinem nicht klar erkennbaren Hauch von Kaffeeirgendwas. Sorry, keine Empfehlung, bitte nicht probieren.

 



%d Bloggern gefällt das: