Produkttests, Werbung & Neuheiten werden hier unter die Lupe genommen

Schlagwort-Archive: Rauch

Rauch Happy Day FB Rauch Happy Day1 Rauch Happy Day2

erhalten in den Sorten Mango und Pink Guave
Ich kenne bereits einige Sorten der Happy Day Serie, die da wären: Maracuja, Amarena Kirsche, Granatapfel, diese sind allesamt sehr fruchtig. Nun gilt es die Sorten Pink Guave und Mango unter die Lupe zu nehmen.
Guave , eine mir bislang völlig unbekannte Frucht, ist sie doch in einigen ausgewählten Obstabteilungen erhältlich.
Ihr Geschmack ist süß-säuerlich, Erdbeeren und Birnen ähnlich, wenn man das überhaupt vergleichen kann, woher kommt denn nur das säuerliche?Vielleicht ist etwas Limetten ähnliches enthalten.
Die Zutaten von Rauch Pink Guave sind : Wasser, Guavenmark davon 25%, Zucker, Säuerungsmittel: Citronensäure, Vitamin C.
Warum noch Vitamin C zugefügt werden muss, ist mir schleierhaft.
Der Geschmack von Pink Guave ist nicht meiner, ich hätte ihn mir entweder süßer oder säuerlicher gewünscht, der Geschmack ist mir zu wischwaschi, nix halbes, nix ganzes.
Mango, ess ich gerne roh als Frucht, auch püriert zum Dessert oder als smoothie eine tolle Frucht. Heutzutage gibt es Mango ready to eat überall zu kaufen und das ist auch gut so.
Ihr Geschmack ist süß mit einem leicht herben Aroma, auch prima mit Parmaschinken kombinierbar.
Die Zutaten von Rauch Mango sind: Wasser, Mangomark/-konzentrat 23%, Zucker, Maracujasaft 3%, Säuerungsmittel: Citronensäure, Vitamin C.
Dieser Geschmack ist ganz meins, eben drum , weil ich Mango so mag.
Schade, das es sich nicht um reinen Mangosaft handelt, sondern mal wieder mit Maracuja beigemischt wurde.Die mag ich zwar auch , aber diese verfälscht ein wenig den Mangogenuss.
Diesen Saft würde ich doch glatt wieder kaufen.



%d Bloggern gefällt das: